Process One / Beraterinnen & Berater / Lucas Lossen

Lucas Lossen

„Das ist wie Fahrradfahren – Du verlernst es nie mehr“ – ein schöner Leitgedanke für die Gestaltung von Lernerlebnissen, finde ich. Und tatsächlich begleitet mich das Fahrrad schon mein Leben lang und erinnert mich an die Balance im Leben. Ein Kinderrad musste es sein, weil ich an und mit meinen Kinder wachse und dabei immer jemand die Führungskraft ist. Außerdem ist es witziger.

Drei Fragen an Lucas Lossen

Du bist eine Flasche Bier. Wo willst du geöffnet werden?
Zusammen mit einem Freund auf einem Gipfel, den wir vorher erklettert haben.

Erste Begegnung mit der digitalen Zeit
Ich habe in den späten 80ern über die Schulter meines großen Bruders in den Bildschirms eines Zweisechsundachtzigersgeschaut. Zumeist lief da „Digger“ in lila-weißen Pixeln. Selber spielen war übrigens äußerst selten, da es an besagten Schultern vorbeiführte.

Was treibt dich an?
Sinn und Zugehörigkeit. Und in Kombination ganz besonders. Will heißen: Wenn mich jemanden der mir wichtig ist bei etwas unterstützen kann, das mir sinnvoll erscheint, leg ich sofort los. Macht übrigens besonders Spaß, wenn ich die Dinge umsetzen kann und sehe, was ich geschafft habe und Komplizen um mich habe, um gemeinsam Ideen zu spinnen. #dasmagjetztzwarallesfürvieleleutegeltenaberebenbesondersfürmichso.

Das sagen andere über Lucas Lossen

„Lucas hat so viele positive Eigenschaften, dass der zur Verfügung stehende Platz hier nicht ausreicht. Kurzfassung: Er ist ein Energiebündel und nach einem langen Seminartag um 23 Uhr bei der Abschlussbesprechung genauso gut drauf wie am nächsten Morgen beim Hotelfrühstück. Seine virtuellen Experiential Learning Skills sind herausragend und ein Feedback darf keinesfalls fehlen: er kann klares und feinfühliges Feedback auf den Punkt geben wie kein anderer!" – Heide Ebeling

Mehr über Lucas Lossen

Deutsch, Englisch

Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung, CoachingErfahrungsbasierte Lern-Formate - Experiential development virtuell und in Präsenz, Entwicklung und Erprobung digitaler Formate, Tools und Methoden

Studium
  • Bachelor of Arts Soziale Arbeit an der Hochschule Fulda Studienschwerpunkte: Supervision, Coaching und Beratung sowie Erlebnispädagogik und Outdoortraining
Berufliches
  • Seit 2008 Trainer bei Process One 
  • Seit 2003 tätig als Trainer für Team- und Führungsentwicklung sowie Erlebnispädagogik
  • Train-the-Trainer für Erlebnispädagogik (international)
  • Tutorentätigkeit an der HS Fulda für Erlebnispädagogik
Weiterbildung
  • Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen I und II isb Wiesloch
  • Fachtrainerausbildung bei homiaté - andyamo - dart-consulting
  • Lizenzierungen für MBTI
  • Outdoortrainerausbildung im Rahmen des Traineeprogramms von „erlebnistage.deutschland“ (GFE e.V.)
  • Praxisausbildung Erlebnispädagogik PEP nach Maßgabe der Gesellschaft zur Förderung der Erlebnispädagogik GFE e.V. 
  • Hochseilpark-Trainerausbildung bei Skyrope, Bad Harzburg